IIIII

Vorsorgen / Voruntersuchungen:

GESUNDHEITS-CHECK
Ab dem 35. Lebensjahr Ist eine wünschenswerte und durch die Krankenkassen geförderte Vorsorge, die alle zwei Jahre wiederholt werden kann. In Ergänzung zu den von den Krankenkassen bezahlten Maßnahmen können weitere technische und laborchemische Untersuchungen sinnvoll sein, dies wird dann mit dem behandelnden Hausarzt vorher beraten und vereinbart. In manchen Fällen ist eine Zuzahlung des Patienten notwendig, z.B. für ein Rundum-Labor.